Was soll das Ganze?

Tja, warum startet man eigentlich ein Blog? Das ist eine grundlegende Frage, die sich grundsätzlich jeder stellen sollte, der einen Internetauftritt plant – gemeinsam mit der Frage „Ist es nötig oder sinnvoll?“.

Warum also ein Blog? Antwort darauf ist wohl meist „Langeweile“, „zu viel Freizeit“ oder auch „um Geld zu verdienen“. Aber ohne entsprechende Inhalte ist das Vorhaben fast immer zum Scheitern verurteilt, gerade auch, weil die Sinnhaftigkeit dann meist auch nicht gegeben ist.

Doch was will ich denn nun? – Meine Meinung äußern, Tipps und Empfehlungen geben, zum Nachdenken über aktuelle Themen anregen und alternative Sichtweisen dazu vermitteln. Zum Großteil wird dieses Blog aber aus Reviews bestehen, also grob gesagt aus Testberichten zu allerlei Dingen. Da heutzutage ja eine nicht mehr zu überschauende Fülle neuer Werke tagtäglich auf die Menschen einströmt, kann man kaum noch in ein Geschäft gehen und spontan etwas kaufen, ohne sich vorher ausreichend informiert zu haben, gerade auch weil die Qualität immer mehr nachlässt.

Ich werde hier also über gute wie schlechte Dinge berichten und nach kritischer Betrachtung ein abschließendes Urteil kundgeben. Das Spektrum der Tests wird dabei sowohl normale, analoge Werke, als auch technische Erzeugnisse einschließen.

„Aber solche Seiten gibt es doch schon genug.“, mag manch einer an dieser Stelle einwerfen. Stimmt, das wird jede Suchmaschine bestätigen. Doch meist entsprechen diese nicht vollständig meinen Ansprüchen. Sei es, weil der Umfang nicht stimmt, nicht auf alle Aspekte, die mir besonders wichtig sind, eingegangen wurde oder einfach weil kaum Meinungen zu manchen Produkten veröffentlicht wurden. Auch sind solche seien meist sehr speziell, gesehen also nur auf eine bestimmte Art Produkte ein. So entschloss ich mich also, mich selbst an der Aufgabe zu versuchen.

Ansonsten wird es hier noch interessante Neuigkeiten geben, die ich für zu wenig beachtet erachte, zu wichtigen Themen wird es auch mal einen Kommentar meinerseits zu lesen geben und ab und an auch mal ganz normale Berichte aus dem alltäglichen Leben.

In diesen Sinne, viel Spaß beim Verfolgen meiner Blogbeiträge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*